David Schultz

David Schultz

Bildgestaltung

David Schultz

geboren 1971 im linksrheinischen Nordrhein-Westfalen, ist vor allem bekannt für seine Bildgestaltung der preisgekrönten Kinofilme NICHTS BEREUEN und VERSCHWENDE DEINE JUGEND von Regisseur Benjamin Quabeck. Mit Sven Taddicken drehte er den Kinofilm BERLIN 1. MAI. Schultz Kameraarbeit zu HEIMKEHR von Regisseur Damir Lukacevic wurde für den Deutschen Kamerapreis nominiert. Seine Vielseitigkeit als Kameramann stellte David Schultz durch eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Animationsfilmer und erfolgreichen Drehbuchautoren Daniel Nocke unter Beweis. Ihr gemeinsamer abendfüllender Puppentrickfilm DER PEITSCHENMEISTER gewann u.a. den Adolf - Grimme - Preis. Seine intensive Kameraarbeit für zahllose Projekte des Filmemachers und Künstlers John Bock (u. a. HELLS BELLS, UNHEIL) brachte David Schultz auch international viel Aufmerksamkeit.
Filmographie
Preise & Auszeichnungen
Videos
Impressum